Stefan Vladar

Chefdirigent des Wiener KammerOrchesters seit 2008


Stefan Vladar

Stefan Vladar (c) by Gregor Titze

Als jüngster Teilnehmer gewann Stefan Vladar 1985 den renommierten Beethoven-Klavierwettbewerb in Wien. Seither tritt er in den wichtigsten Musikzentren der Welt auf. Nebst der Zusammenarbeit als Solist mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Vladimir Fedosejev, Christian Thielemann und Sir Simon Rattle ist er seit 2008 Chefdirigent des Wiener KammerOrchesters. Er dirigierte Orchester wie die Wiener Symphoniker, die Camerata Salzburg, die Essener und die Stuttgarter Philharmoniker sowie Kammerorchester in Basel, Köln und Zürich. Er gastierte bei zahlreichen Festivals wie den Salzburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival und dem Klavier-Festival Ruhr. Nach zahlreichen CD Einspielungen für harmonia mundi und Sony ist er aktuell Künstler des Labels CAPRICCIO. Seine neue Solo-CD «RAVEL» erscheint im September 2015. Weitere große CD-Projekte sind für 2016 und 2017 in Planung.