Konzert
Matinee 4 2019/2020

Repertoirevielfalt, die begeistert: Das Wiener KammerOrchester reist mit barocken Schätzen und zeitgenössischen Perlen von Zentraleuropa bis Japan. Im Mittelpunkt stehen indes klassisch-romantische Symphonien wie Mendelssohns »Italienische« und Konzerte der Wiener Klassik, bei denen etwa mit Simon Höfele und Sharon Kam aufstrebende Talente wie internationale Stars solistisch glänzen. Ihre Pultdebüts geben u.a. Emmanuel Tjeknavorian, der Italiener Enrico Onofri und die Französin Claire Levacher. An vier Terminen führt zudem Christoph Wagner-Trenkwitz durchs Programm.

Quelle: www.konzerthaus.at

Aufführung
So, 23.
10:30 - 12:30
Konzert
Dirigent Enrico Onofri
Mozart-Saal

zurück